QChamberstream sendet Osterkonzert aus Viersen in die ganze Welt

Von März 9, 2021 März 28th, 2021 Unkategorisiert

Freiburger Barockorchester und Maurice Steger spielen Werke von Händel, Vivaldi, Geminiani und Telemann — Live aus der Festhalle der Stadt Viersen, weltweit verfügbar über QChamberstream.com und QChamberstream.com.cn

QChamberstream.com präsentiert gemeinsam mit der Stadt Viersen ein einmaliges Osterkonzert, gepaart mit einem speziellen Gastronomieangebot für lokales Publikum, das die ansässige Gastronomie unterstützt. Das Freiburger Barockorchester spielt gemeinsam mit Maurice Steger und Konzertmeisterin Leila Schayegh das festliche Programm TEMPESTA DI MARE mit Werken von Händel, Vivaldi, Geminiani und Telemann. Das Konzert wird weltweit über QChamberstream.com und über die Seite QChamberstream.com.cn exklusiv in China übertragen.

“Schon zum zweiten Mal in Folge können wir Ostern nicht so feiern, wie wir es gewohnt sind – auch in musikalischer Hinsicht. Umso mehr freuen wir uns, das wir live aus der Festhalle Viersen ein Konzert der Extraklasse streamen können. Nicht nur barocke Meisterkompositionen von Vivaldi, Händel, Geminiani und Telemann sind zu hören, sondern auch zwei Ausnahmekünstler, mit denen wir erstmals zusammenarbeiten: Maurice Steger an der Blockflöte und Leila Schayegh, die das Konzert von der Violine aus Leiten wird. So wird Ostern also doch noch ein Highlight für uns.” Hans-Georg Kaiser, Intendant und Geschäftsführer des Freiburger Barockorchesters

Historically informed performance practice means performing the “pre-classical” music – that is, mostly music that is well over 200 years old – in the style and arrangements the composer would have been familiar with. In accordance with all the information contained in the primary sources. Harnoncourt in Austria and Leonhard in the Netherlands began to develop this style of playing in the middle of the last century. Today it is the Freiburg Baroque Orchestra that sets the tone internationally for Historically informed performances. Following the ensemble’s debut in mainland China in 2012, we are very much looking forward to presenting this top ensemble in a broadcast from the Festhalle der Stadt Viersen to all Chinese music enthusiasts on QChamberstream. Enjoy the verve and the virtuoso shine of the “Tempesta di Mare!

Dass Maurice Steger als «Paganini», «Hexenmeister», «The world’s leading recorder player» oder der «elektrisierende und beflügelnde Dirigent» betitelt wird, ist somit nicht überraschend. Um solch hohen Erwartungen gerecht zu werden, bedarf es nicht nur Stegers erstaunenswerter Technik, sondern auch Charisma, Intellekt und einem ganz besonderen Feingefühl für die Musik. All dies zeigt Maurice Steger seinem Publikum und begeistert spielend oder dirigierend mit seiner intensiven Tongebung und unendlichen Energie in verschiedensten Konzertformaten auf der ganzen Welt.

Das Freiburger Barockorchester (FBO) zählt heute zu den führenden Ensembles der historisch informierten Aufführungspraxis. Seit mehr als 30 Jahren prägt es das internationale Musikleben und setzt mit seinen Konzerten und Einspielungen musikalische Maßstäbe. Das Kernrepertoire des Orchesters ist die Musik des Barocks und der Klassik, doch wird auch immer wieder die Musik der Romantik aufgeführt, besonders Werke von Mendelssohn und Schumann. Im Sinne der historisch informierten Aufführungspraxis konzertiert das FBO meist ohne Dirigent. Die außerordentliche musikalische Vielfalt des FBO ist auf zahlreichen Einspielungen dokumentiert, die mit einer Vielzahl an Preisen und Auszeichnungen dekoriert wurden, darunter mehrere ECHO Klassik, Nominierungen für den Grammy und der Deutschen Schallplattenkritik.

Die Festhalle der Stadt Viersen wurde 1913 gegründet und wird weltweit nicht nur für ihre besonders gute Akustik hochgelobt. Viele hochkar.tige Orchester und Ensembles zog es hierher, unter anderem die Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan nach Ende des zweiten Weltkrieges. QChamberstream.com freut sich besonders, das diesj.hrige Osterkonzert aus diesem geschichtstr.chtigen Saal pr.sentieren zu dürfen.

TEMPESTA DI MARE

Osterkonzert, 5. April 2021, aus der Festhalle der Stadt Viersen

G.F. Händel (1685-1759): Wassermusik Suite Nr. 1 in F-Dur, HWV 348 I. Ouverture II. Adagio e staccato

A. Vivaldi (1678-1741): Concerto in F-Dur, RV 98 “La tempesta di Mare”

G.F. Händel (1685-1759) Wassermusik Suite Nr. 1 in F-Dur, HWV 348 III. Allegro IV. A Tempo di Menuetto V. Air VI. Menuett

F. Geminiani (1687-1762): Concerto Nr. 7 in d-Moll

G.F. Händel (1685-1759) Wassermusik Suite Nr 1 in F-Dur, HWV 348 VII. Bourrée VIII. Hornpipe XI. Allegro moderato

G.F. Händel (1685-1759): Wassermusik Suite Nr. 3 in G-Dur, HWV 350

G.P. Telemann (1681-1767): Concerto in C -Dur, TWV 51:C1

G.F. Händel (1685-1759): Wassermusik Suite Nr. 2 D -Dur, HWV 349

Maurice Steger, Blockflöte

Leila Schayegh, Violine und Leitung

Freiburger Barockorchester

Tickets: EUR 10 / USD 10 –

Tickets für das Live-Konzert Tempesta di Mare am 5.April 2021 um 19:00 MEZ mit Maurice Steger und dem Freiburger Barockorchester können auf QChamberstream.com und QChamberstream.com.cn  erworben werden.  Das Konzert steht bis zum 5.Juni 2021 zum Nachschauen zur Verfügung.

https://qchamberstream.com/concert/april-5-qchamber-viersen/

QCHAMBERSTREAM.COM

Projektidee und Abwicklung: Tanja Dorn & Bernhard Fleischer

Abwicklung: Dorn Music www.dornmusic.com  BFMI / www.bfmi.at

Filmproduzenten: Bernhard Fleischer & Tanja Dorn

Venue: Festhalle der Stadt Viersen

Streaming über: qchamberstream.com

Social Media Planung: Dorn Music

Ticketing / Marketing: Ticketmaster / Universe  Credit Cards, PayPal, WeChat Pay & Alipay

QCHAMBERSTREAM.COM

Der von Dorn Music und  Bernhard Fleischer Moving Images in April 2020 gegründete Streamingkanal QChamberstream.com ist Ihre Plattform für hochqualitative Konzert-Livestreams. QChamberstream ermöglicht es Ihnen, ausgewählte Solisten und Kammerensembles in Topqualität im eigenen Wohnzimmer zu erleben.